Home



   Sie sind der 428323. Besucher.
   Die Seite ist optimiert für   >=1024x768
   Letzte Änderung: 20.8.2017

Hompage der Celtic Warriors Otzenhausen

Steel Crusade Part 19

Stagewar, Infinight, Deviltrax

- 10. März 2012 -

Steel Crusade 19




Stagewar


Stagewar
zur Homepage von Stagewar


Stagewar


Es fühlt sich an, als sei die Zeit stehen geblieben und das genau im richtigen Moment.

STAGEWAR verleiht dem Stehaufmännchen namens Rock n Roll neue Flügel und katapultiert es mitten in das einundzwanzigste Jahrhundert. Feuer mit Benzin zu löschen ist wohl das beste Beispiel, wie es ist, diese Band zu erleben.
Kompromisse sind hier völlig fehl am Platz. Absolutes Heavy Metal Entertainment!

Powermetal.de sagt:Vor allem der Songaufbau zeugt von absoluter Professionalität und einem Sinn für das gewisse Etwas in den Songs ein nettes Stückchen Thrash mit abwechslungsreichen Songs, technischer Raffinesse und ausgereiftem Songwriting

Es war auch nicht anders zu erwarten, dass sich eine Band es irgendwann zur Aufgabe macht, an dem Rad weiter zu drehen, das einst die Welt verändert hat.
Live haben Stagewar aus mehr als 80 Liveauftritten Erfahrungen vorzuweisen und pünktlich zur Veröffentlichung ihrer Debut Scheibe, wollen sie natürlich wieder auf die Bretter die die Welt bedeuten.

Je nach Wunsch können Stagewar ein Programm von bis zu 90min aus eigenen Songs spielen und versprechen absolute Unterhaltung und garantierte Nackenschmerzen!


band_1



Infinight


Infinight
zur Homepage von Infinight


Infinight


InfiNight ? das steht für modernen, thrashlastigen Powermetal amerikanischer Prägung mit druckvollen, tiefer gestimmten Gitarren, wilden Doublebass-Attacken und kraftvoll-melodischem Gesang ? oder schlicht und einfach ?Hard?n?Heavy in Reinkultur?, wie es die Presse formulierte.

Als eigenes Markenzeichen verstehen InfiNight ihre Songstrukturen und die teilweise mehrstimmigen Gesangsarrangements wodurch sich die Band eindeutig von der Masse abhebt.

InfiNight stellen seit zehn Jahren eine feste Größe in der saarländischen Metalszene dar und können eine treue Fanbasis ihr Eigen nennen. Musikalisch entstehen dabei teilweise Parallelen zu Bands wie Nevermore, Iced Earth, Metallica oder Brainstorm, was auch durch viele begeisterte Reviews des ersten Albums ?Sea of Knowledge? bestätigt wird.

Neben der erfolgreichen Teilnahme an verschiedenen Bandwettbewerben traten InfiNight bei vielen Konzerten unter anderem als Support für Bands wie CHILDREN OF BODOM (FIN), NOCTURNAL RITES (SWE), FREEDOM CALL, SILENT FORCE, POWERWOLF (ROU), BATTLELORE (FIN),... auf und konnten auch Auftritte bei verschiedenen größeren Festivals, wie zum Beispiel als Headliner des UMSONST UND DRAUSSEN-Festival (2007) in Mössingen oder dem WACKEN OPEN AIR (2006) absolvieren.

Im Frühjahr 2010 veröffentlichten InfiNight ihr zweites Studio Album Like puppets welches aufgrund der guten Kritiken im Juni 2011 vom Label 7us Media Group neu veröffentlich wurde.


band_2



Deviltrax


Deviltrax
zur Homepage von Deviltrax


Deviltrax


Feel the Pain, you old Schwain!!!
Unter diesem Motto wurde Ende 2008 in den tiefsten Abgründen der dunkelsten Hölle ok, zu Klischeehaft! in den idyllischen Wäldern des saarländischen Hochwalds fuck, zu harmlos! in den schicksalsträchtigen Mauern unseres Proberaumes inmitten Schmelz-Rock-City die Band Deviltrax gegründet!
Die damalig bereits 5-köpfige Crew vermischte die verschiedenen musikalischen Einflüsse der Bandmitglieder zu einem Sound- und Stilgerüst, welche den Grundstein für ein Metal-Projekt legten, das einen Vergleich mit anderen namhaften Bands nicht scheuen muss!
Unserem Motto ist bereits zu entnehmen, dass wir uns einen feuchten ... um Klischee- oder Stilgehabe kümmern, sondern einfach unser Ding durchziehen!!!
Der so entstandene progressive Thrash-Metal steigert nicht nur das Wohlbefinden, sondern regt auch zu unkontrollierbaren Muskelkontraktionen im Nackenmuskulaturbereich an, welche zu nicht reversiblem Kopfnicken führt!
Da alle Bandmitglieder bereits in ihrer Vergangenheit Erfahrungen duch diverse Supportgigs für z.B. Gwar, Soulfly, Rage, Kreator, Destruction, Hypocrisy, Sepultura, Motorhead oder Prong sammeln konnten ist das jahrelange Feintuning nun abgeschlossen und die aktuelle Besetzung bereit dafür, nach bereits veröffentlichter Demo-CD einen Longplayer aufzunehmen, welcher Mitte 2011 released werden wird.
HELLYEAH!


band_3