Home



   Sie sind der 428323. Besucher.
   Die Seite ist optimiert für   >=1024x768
   Letzte Änderung: 20.8.2017

Hompage der Celtic Warriors Otzenhausen

Steel Crusade Part 28

Marauder, Slizzard Lizzard, Gamma GT

- 30. Januar 2016 -

Steel Crusade 28




Marauder


Marauder
zur Homepage von Marauder


Marauder


Marauder ist eine 2011gegründete Metal Band aus Greven, mit Einflüssen des Heavy- Thrash und Speed-Metals der 80er.


band_1



Slizzard Lizzard


Slizzard Lizzard
zur Homepage von Slizzard Lizzard


Slizzard Lizzard


Als enge Freunde hatten Jonathan und Emmo seit längerem den Gedanken, einst ihre musikalische Vorliebe für die Hardrockmusik der 80er Jahre in die Tat umzusetzen. Es war April 2014 und Emmo, der sein Konzept dieser Musik bereits in seiner Band Mevlana, als Sänger mit Erfolg, am verwirklichen war, verließ die Band nach ihrem Zusammenbruch und wollte nun den Geist, die Seele aber auch das Erfolgskonzept in seiner eigenen Band weiterführen und verstärken. So kam es gelegen, Jonathan Sonntag als Gitarrist in Erwägung zu ziehen, denn auch seine damalig neugefundene Thrashmetabband hielt nicht lange. Die Frage nach einem Drummer hatte sich ebenso schnell erledigt als Oliver Brandt und sogar ein weiterer Mitstreiter in Frage kamen. Die Entscheidung fiel auf Oli, den Punkrocker zurück, da auch er und Emmo stets musizieren wollten. Auch Jonathan und Oli kannten sich und nach dem euphorischem Bejahen auf die Frage würdest du bei uns die Sticks schwingen ? führte das eine zum anderen und schicksalsartig verließ Oli zeitgleich seine nun Expunkrockband Bermudadreieck aufgrund bandinterner Probleme. So euphorisch und kinderleicht alles nun wirkte, war es jedoch nicht als die Band sich lange Zeit auf die hoffnungslos erscheinende Suche nach einem Proberaum macht. Es schien fast unmöglich einen Raum zu finden doch niemand lies locker und das Feuer in ihnen brannte umso stärker. Dann als niemand damit rechnete bekam Emmo einen Anruf von Jonathan mit den Worten Dude, ich hab nen fuckin Proberaum gefunden..Entweder können wir im legendären Proberaum der Band meines Vaters proben oder es gibt da noch so einen Raum aber ich glaube der ist längst nicht so geil wie der meines Vaters und ja der Besitzer davon ist so alt wie wir und meint wir dürfen bei ihm proben wenn er bei uns Bass spielen dürfe ! Letzlich entschied man sich für die Variante mit dem Basser inklus Proberaum und da es nicht nur am Proberaum sondern ebenso auch am Bassisten haperte klang alles bisweilen perfekt, vielleicht sogar zu perfekt um wahr zu sein..? Die bisweilen unvollständige Band wurde zu einer Besichtigung des Proberaums des Bassisten eingeladen. Sie folgten dem Basser in den Keller mit nicht all zu hohen Erwartungen, doch umso größer Erschien die Freude als sie DEN Raum, in dem sie proben würden betraten und die Gitarren sowie Poster an der Wand wie im 7. Rock n Roll-Himmel ihnen entgegenleuchteten. Mit dem Spruch jeder nicht allzu gute Gitarrist ist sicher ein besserer Bassist versuchten sie Gerrit Lydorf, den Besitzer des Proberaums zu ihrem Basser zu formen. Der Spruch war nicht ganz so einfach hinzunehmen. Arbeit war angesagt, doch in schnellster Zeit entwickelte sich der einst tuffe Biker zu einem wirklich guten Bassist, der sich nicht nur in die 80er Rockschiene schnell involvieren konnte sondern mittlerweile komplizierte Bassläufe übernimmt. Nun war es endlich soweit nach einem halben Jahr voller Komplikationen. Es musste Oktober 2014 werden damit Slizzard Lizzard geboren war. Schnell führte Emmo Songs in die Proben ein, die er schrieb und die Band beeindruckte live nicht nur mit legendären 80er Jahre Rocksongs sondern ebenso mit einer bombastischen und explosiven Rockshow und scharfen Outfits. Man sieht und hört die Einflüsse der Jungs, welche vergleichbar mit solchen Bands wie Whitesnake, Gary Moore, Bon Jovi, Guns N Roses, Twisted Sisster, Skid Row, Journey und Van Halen sind. Trotzdessen beeindruckt die Band mit eigenem Charakter, was sich in einem einzigartig klingenden soulig bluesigen Rockgesang und technisch anspruchsvollen jedoch melodischen und gängig roughen Gitarrenriffs widerspiegelt.
Nach nicht mal einem vollen Jahr schafft es die Band überdurchschnittlich viele Fans (1.000 Likes) auf Facebook von sich zu überzeugen doch auch stets Live setzen sie immer wieder einen weiteren drauf was die gängigen Erwartungen solch einer jungen und speziellen Band übertrifft. So fühlen sich stets immer mehr Normalzuhörer von den Jungs aufgrund deren authentischem Sein und Sympathie angesprochen. Sie gewinnen im weiteren Preise bei diversen Bandcontests. 2015 beginnt ein neuer Kapitel für die Jungs da Emmo Acar, der Frontman nach ettlichen Hürden es zur großen Bühne von der Castingshow The Voice of Germany schafft und vom Publikum online zur Nr 1 der 2. Blind Audition gewählt wird. Sie machen ganz Deutschland dadurch auf sich aufmerksam und bekommen neben massig überpositivem Feedback einige wertvolle Anfragen und Connections. Ihr Konzept schlägt nun Wurzeln an und die jungen Kerle haben erst begonnen


band_2



Gamma GT


Gamma GT
zur Homepage von Gamma GT


Gamma GT





band_3